Inside SALES2B

10 Fragen an: Malte

10 Fragen an:

Malte

  1. Du kommst aus …?

„Ich komme aus dem schönen Wettringen, wohne jetzt aber schon seit 3 Jahren in dem noch schöneren Münster.“

  1. Wo möchten Flo, Basti und du mit S2B hin?

„Also ortstechnisch wäre natürlich das Silicon Valley das Non-Plus-Ultra, von dem man in der Startup Szene träumt. Das ist vielleicht auch die Standard-Antwort, aber sich dort inspirieren zu lassen, von anderen Gründern zu lernen und zu sehen wie sich die Gründer-Kultur zu dem unterscheidet was man bisher kennt. Das fände ich spannend! Ansonsten ist Tel-Aviv auch ein spannender Startup-Hotspot, wo man gerade im technischen Bereich viel lernen kann. Das sind Orte, die eine Gründer- / Urlaubsreise wert wären, um sich Inspirationen zu holen und diese mit nach Münster zu nehmen.

Und erfolgstechnisch haben wir natürlich große Ziele mit S2B! Insgeheim träumen wir natürlich alle vom ‚Unicorn‘, schauen wir mal inwiefern wir das Ziel erreichen. Und ansonsten möchten wir getreu dem Sprichwort ‚If you love what you do, you will never work another day in your life!‘ S2B mit unserem gesamten Team voranbringen.“

  1. Dein Job bei S2B?

Die offizielle Bezeichnung ist CPO, Chief Product Officer. 

Das umfasst vor allem Product Research & das Bestandskundenmanagement, also die Betreuung der Kunden. Wichtig dabei ist die reibungslose Kommunikation zwischen unseren Techies und den Kunden sicherzustellen damit unser Produkt stetig weiterentwickelt werden kann und an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst wird.“

 

4. Wie würden deine Eltern deinen Job beschreiben?

„Puh schwierig.. Sie wissen natürlich, dass ihr Sohn da grade ein eigenes Unternehmen aufbaut, aber so wirklich verstanden was wir genau machen haben sie nicht so richtig. Da muss Flo vielleicht nochmal einen Vertriebspitch halten.“

5. Deine Rolle im Team?

„Abseits vom Job bin ich der Gute-Laune-Stifter! Und der Endgegner in unseren zahlreichen Tischtennis-Matches. Dafür lass ich dann gerade Tobi & JD den Vortritt bei Fifa.“

6. Das Beste an der Arbeit bei S2B?

„Ganz klar, dass wir ein junges, dynamisches Team sind. Jeder bringt sich mit seinen individuellen Stärken ein, davon profitiert das ganze Team. Außerdem hat bei uns jeder die Freiheiten, das zu machen was ihn oder sie motiviert, wobei wir alle ein gemeinsames Ziel verfolgen.“

7. Und in deiner Freizeit?

„Ich mach viel Sport… aber viel wichtiger ist es mir gemeinsam mit meinen Freunden schöne Momente zu verbringen und ein wenig dem Trubel der Startup-Welt zu entgehen. In ruhigeren Momenten liebe ich es auch Gitarre zu spielen & in die Musik einzutauchen.“

  1. Du, in 3 Worten:

„Gutgelaunter Workaholic und (zögert) Partymaus.“

  1. Das beste Kompliment was dir bisher gemacht wurde?

Mir wurde schon häufiger gesagt, dass ich sehr zielstrebig bin. Insbesondere seit der Gründung von S2B bekomme ich für meinen Ehrgeiz und den Mut zu gründen immer wieder Komplimente.

Das ist aber bestimmt nicht das schönste Kompliment, was ich jemals bekommen habe. An die anderen kann ich mich leider nicht so richtig erinnern. Schade eigentlich…Darauf achte ich in Zukunft.“

  1. Der beste Rat, den du bisher erhalten hast?

„Ich glaube viele kennen das Sprichwort, haben aber vielleicht noch nie so richtig über die Aussage dahinter nachgedacht: “Jeder ist seines Glückes Schmied”. Unsere größte Veränderungsfläche ist das eigene Handeln und weniger das der Umwelt. Natürlich gibt es gewisse Umstände, die eine Situation erschweren, das heißt jedoch nicht, dass sie sie unmöglich machen. Es kommt darauf an, wie man selbst mit den Umständen umgeht & Taten folgen lässt.“

Gemeinsam revolutionieren
wir den B2B Vertrieb!